Schritt 7

WAS GILT ES FÜR DIE SKALIERUNG MEINES START-UPS ZU BEACHTEN?

Die Kür: Systematisiere euren Mehrwert

Schritt 7

WAS GILT ES FÜR EINE SKALIERUNG ZU BEACHTEN?

Die Kür: Systematisiere euren Mehrwert

Skalierung bedeutet vor allem Systematisierung – dies sollte nach Möglichkeit bereits bei der Gründungsstrategie berücksichtigt werden!

Die Skalierung des eigenen Start-ups wird häufig als Ziel der Gründung angepriesen.
Ob Wachstum um jeden Preis tatsächlich zielführend ist, ist jedoch stark zu hinterfragen. Aus evolutionärer Sicht ist Wachstum nur dann erstrebenswert, wenn der Sinn der Organisation in größerem Umfang verwirklicht und damit ihr Nutzen deutlich gesteigert werden kann. Unter diesem Aspekt erscheinen viele Skalierungsideen
Ego-getriebener Start-ups sehr zweifelhaft.
Damit eine potentielle Skalierung später nicht zu einem enormen Kraftakt wird, sollte dieser Schritt möglichst bereits bei der Gründung mit bedacht werden.
Skalierung meint dabei insbesondere eine Systematisierung der angebotenen Leistung.
Dies bedeutet vor allem:

  • Die Organisation bleibt trotz steigender Kundenzahlen auf konstantem Komplexitätsniveau
  • Die Kosten pro Leistungserbringung steigen nicht mehr linear bzw. sind im Extremfall ~0
  • Die Leistungserbringung wird vom Gründer(-team) unabhängig

Dabei gilt es zu klären, wie groß das Potential derzeit nicht erreichter, interessierter Kunden tatsächlich ist. Die Zielgruppe kann dabei ggf. ausgeweitet werden, Ziel bleibt dennoch, wie beim Gründungskonzept auch, Marktführer bei der eigenen Zielgruppe zu sein. Dies bedeutet mindestens 30% Marktanteil in Bezug auf die gewählte Zielgruppe. Darüber hinaus bedarf es der Festlegung mit welcher Wachstumsstrategie eine passende Systematisierung erreicht werden kann (digitales Business, regional wachsende Teams, etc.). Darauf basierend
kann dann die erforderliche Struktur im Start-up für die Skalierung gestaltet werden.

Zukunftsweisende Lösungswege

Potentialabschätzung

als Ergebnis aus ...

  • einer eigenen Engpassanalyse
  • der Quantifizierung der aktuellen und potentiellen Marktgröße, bezogen auf die Zielgruppe
  • dem Ziel Marktführer zu sein (Marktanteil >30%), als beste Wachstumsbasis

Wachstumsstrategie

mit klaren Vorstellungen bzgl. ...

  • der Skalierung der angebotenen Leistungen (Systematisierung)
  • detailliertem, organisatorischem Wachstumsmodell (z.B. einheitlich vs. divisional, regional vs. zentral, etc.)
  • erforderlicher Joint-Ventures bzw. strategischen Netzwerkpartnern

Skalierungsstruktur

durch Vorbereitung der …

  • Rollen und Verantwortlichkeiten in Hinsicht auf die zukünftigen Herausforderungen
  • Prozesse und Systeme zur mühelosen Reproduzierbarkeit, insbesondere der Kernleistungen
  • IT-Infrastruktur, um die Skalierung technisch realisieren zu können

WEITERFÜHRENDE, EXZELLENTE WISSENSQUELLEN

Potentialabschätzung

Lean Analytics

Alistair Croll und Benjamin Yoskovitz

Buch (Englisch)

Nutze Daten, um ein besseres Start-up schneller aufzubauen

  • Lean Start-up und die Grundlagen der Analyse- und Daten-gesteuerten Denkweise
  • 6 Beispielhalfte Geschäftsmodelle und deren Umsetzung
  • Die individuell passende Metrik für das eigene Business finden
MEHR ERFAHREN

Umsatzpotenrial-Tool

FÜR GRÜNDER

kostenloses Online-Tool

Wie viel Umsatzpotenzial hat Ihre Geschäftsidee?

  • kostenloses Excel-Tool
  • Schritt für Schritt zum Umsatzpotential
  • Zielgruppendefinition, Zielgruppengröße, Marktgröße, Umsatzpotential
MEHR ERFAHREN

Marktanalyse und Wettbewerbsanalyse

FÜR GRÜNDER

Blog

In 3 Schritten zur Marktanalyse

  • Zielgruppe als Grundlage für die Marktanalyse
  • Marktanalyse erstellen: Wie groß ist Ihr Markt?
  • Wettbewerbsanalyse: ein attraktiver Markt?
MEHR ERFAHREN

Marktanalyse

Weclapp

Blog

Marktanalyse erstellen, wie genau funktioniert das?

  • Vorgehensweiser einer Marktanalyse
  • Wichtige Faktoren, die es zu beachten gilt
  • Beispiele der einzelnen Schritte zur Marktanalyse
MEHR ERFAHREN

WACHSTUMSSTRATEGIE

Qualitatives Wachstum

Dietmar Sternad und Gernot Mödritscher

Buch

Der Weg zu nachhaltigem Unternehmenserfolg

  • Ein grundlegend neuer Denkansatz zum Unternehmenswachstum
  • Grundprinzipien, Strategien, Methoden und Instrumente zur qualitativen Weiterentwicklung von Unternehmen
  • Ein ganzheitlicher Ansatz für gleichzeitig bessere Leistungsangebote, nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg und positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft, inklusive Fallstudien
MEHR ERFAHREN

Die Wachstumsformel

 Oliver Wegner

Buch

Wie Unternehmen florieren statt einfach nur größer zu werden

  • Eine Formel für gesundes Wachstum
  • Impulse und Denkanstöße, sowie neue, ungewöhnliche Perspektiven zur Schulung des eigenen Blicks für "echtes" und "falsches" (= aufgeblähtes) Wachstum
  • Zahlreiche Best-Practice-Beispiele von Unternehmen verschiedener Branchen
MEHR ERFAHREN

SKALIERUNGSSTRUKTUR

Scaling up

scaleup
Nikolai Ladanyi

Buch

Weshalb es einige Unternehmen packen… und warum andere stranden

  • Praktische Tools und Techniken für das Wachstum
    zum branchenführenden Unternehmen
  • People, Strategy, Execution und Cash
  •  Handbuch für Unternehmensentwicklung
MEHR ERFAHREN

Scaling up

scaleup
Nikolai Ladanyi

Templates

Für alle, die nicht gleich das komplette Buch lesen oder bei einem der Events teilnehmen möchten und zur Vertiefung

  • Arbeitsblätter
  • Kompendien
  • Whitepapers
MEHR ERFAHREN

0421 / 377 05 079
info@star-entrepreneur.com

0421 / 377 05 079
info@star-entrepreneur.com